Mast Grundbau
100 Jahre
Qualität und Termintreue
schaffen Vertrauen und zufriedene Kunden

Neubau einer Lagerhalle für radioaktive Abfälle

BVH: KKW Stade

Leistungen:
Herstellung der Gründung für eine Lagerhalle für radioaktive Abfälle
Gerätetechnik: Drehbohrgerät mit Kastenbohrer
Bohrpfähle: Ø 150 cm, Längen: bis ca. 28,00 m, Anzahl: 141 Stück

Besonderheiten:
Aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Elbmündung und der örtlichen Baugrundverhältnisse erfolgte die Herstellung der Bohrpfähle mittels bentonitgestützter Bohrung.

Der ehrgeizige Ablaufplan des Projektes erforderte die Einrichtung eines 2 Schichtsystems.

Baustelle

Baustelle

Baustelle

Baustelle

zurück