Mast Grundbau
100 Jahre
Qualität und Termintreue
schaffen Vertrauen und zufriedene Kunden

Büroensemble am Auswärtigen Amt, Berlin

Leistungen:  Herstellung einer dichten Unterwasserbetonsohle
                       mit Auftriebsicherung

 
 

 

 

 

 

 

 

 

Gerätetechnik:
Drehbohranlage BG 7
Drehbohranlage BG 15
ABI-Ramme
Ankerbohrgerät

Leistung:
Erdarbeiten und Abbruch
Überschnittene Bohrpfahlwand Ø 600 mm, Länge der Pfähle ca. 12,00 m
Ausgesteifter Trägerbohlverbau
Düsenstrahlsohle
Gerüttelte Spundwand
Wasserhaltung
Dichte Unterwasserbetonsohle
Auftriebsverankerung durch GEWI-Pfähle 63,5 mm

Abmessung der Baugrube  63,00 x 29,00 m
Fläche 1.750 m²,  Tiefe 6,80 - 8,20 m

Besonderheiten:
Unmittelbar an der westlichen Grenze des Grundstücks verlief ein U-Bahn-Tunnel, der durch die Baumaßnahme nicht beschädigt werden durfte.

 

   

 


 
zurück